zurück    drucken

KJP-Finanzschulungen

Zuschüsse für eure Jugendarbeit beantragen

Ihr plant die nächste Veranstaltung und wollt Zuschüsse beantragen? Ihr habt eine super Idee für eine Aktion, könnt diese aber ohne finanzielle Unterstützung nicht durchführen?

Dann lasst Euch hier erklären, wie Ihr dafür Zuschüsse aus dem
Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW korrekt beantragen könnt.  

Für alle GruppenleiterInnen, KassiererInnen und GeschäftsführerInnen, die diese Schulung gerne besuchen möchten, weil sie Zuschüsse für die Aktionen ihrer Gliederungen beantragen möchten, hier die gute Nachricht:

Die nächsten Schulungen finden statt am 21. April 2018 und am 06. Oktober 2018, jeweils von 11 bis 15 Uhr. Weitere Infos bekommt Ihr beim BDKJ Köln, dort könnt Ihr Euch auch für die Schulung anmelden!

Themen:
- Wie funktioniert der Kinder- und Jugendförderplan NRW?
- Was wird gefördert?
- Wie kann ich Zuschüsse beantragen?
- Wie funktioniert die Abrechnung?
- Was muss ich beachten?
- Sonderurlaub – was ist das und wie geht das? 

Mit erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr vom BDKJ eine Bescheinigung mit Eurer persönlichen Träger-Nummer, die Euch dazu berechtigt, selbstständig für die Aktionen Eurer Gliederung Gelder aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen über den BDKJ zu beantragen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!