Navigation
Malteser Jugend in Köln

Fort- & Weiterbildung

Fort- & Weiterbildung bei der Malteser Jugend im Erzbistum Köln

Jugendarbeit bedeutet immer auch Veränderung, sich auf Neues einzulassen. Neue Richtlinien, Vorschriften, Gesetze, Spiel- und Bastelideen, neue Erkenntnisse in Erster Hilfe u.s.w. – all dies verändert sich im Laufe der Zeit.

Motivation, Grundgedanken und Zielvorstellungen eines Verbandes spiegeln sich in der Art und Weise wider, wie dieser seine Verantwortlichen zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben befähigt. Gut ausgebildete und qualifizierte Führungskräfte sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Jugendarbeit.

Deshalb hat die Diözesanjugendversammlung der Malteser Jugend in der Diözese Köln eine Weiterbildungsordnung in ihrem Wirkungsbereich für alle Führungskräfte als verbindlich beschlossen.

Ziel unserer  Weiterbildungsordnung ist es, unseren Führungskräften eine Möglichkeit zu bieten, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Sie sollen sich im Rahmen von Fortbildungen qualifizieren, damit sie bei aktuellen Themen mitreden können und sich stets auf einem aktuellen Entwicklungsstand befinden. Darüber hinaus schafft sie Räume zum Austausch mit anderen GruppenleiterInnen und gegenseitigen Lernen.

Für jede besuchte Fort- und Weiterbildung bekommen die GruppenleiterInnen und -assistentInnen  einen Stempel in ihre Malti-Karte. Diese erhalten sie nach Besuch des Kurses „Gruppe leiten 1“.

Weitere Informationen

Ausblick

09. Dezember 2017: GL Abend Weihnachtsfeier

Kontakt zum Diözesanjugendbüro

Malteser Jugend
im Erzbistum Köln

Besucheranschrift:
Kaltenbornweg 3
50679 Köln

Postanschrift:
Malteser Hilfsdienst e.V.
DGS Köln
- Malteser Jugend
Postfach 210228
50528 Köln

Tel:  (0221) 6909-4841

Fax: (040) 694597-15330

E-Mail: jugend.dioezesekoeln(at)malteser(dot)org

Hier geht es zu den Leitlinien der Malteser Jugend!