Navigation
Malteser Jugend in Köln

KJP-Finanzschulungen

Zuschüsse für eure Jugendarbeit beantragen

Ihr plant die nächste Veranstaltung und wollt Zuschüsse beantragen? Ihr habt eine super Idee für eine Aktion, könnt diese aber ohne finanzielle Unterstützung nicht durchführen?

Dann lasst Euch hier erklären, wie Ihr dafür Zuschüsse aus dem
Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW korrekt beantragen könnt.  

Für alle GruppenleiterInnen, KassiererInnen und GeschäftsführerInnen, die diese Schulung gerne besuchen möchten, weil sie Zuschüsse für die Aktionen ihrer Gliederungen beantragen möchten, hier die gute Nachricht:

Die nächsten Schulungen finden jeweils donnerstags,

am 27.04.2017 und am 12.10.2017 

im Verbändehaus (Steinfelder Gasse 20-22, 50670 Köln) statt. 

Beginn: 18:00 Uhr (bis ca. 21:00)

Themen:
- Wie funktioniert der Kinder- und Jugendförderplan NRW?
- Was wird gefördert?
- Wie kann ich Zuschüsse beantragen?
- Wie funktioniert die Abrechnung?
- Was muss ich beachten?
- Sonderurlaub – was ist das und wie geht das? 

Mit erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr vom BDKJ eine Bescheinigung mit Eurer persönlichen Träger-Nummer, die Euch dazu berechtigt, selbstständig für die Aktionen Eurer Gliederung Gelder aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen über den BDKJ zu beantragen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!  

Anmeldeschluss ist der 20.04.2017, bzw. der 05.10.2017.
Anmelden könnt ihr euch hier.

Weitere Informationen

Ausblick

09. Dezember 2017: GL Abend Weihnachtsfeier

Kontakt zum Diözesanjugendbüro

Malteser Jugend
im Erzbistum Köln

Besucheranschrift:
Kaltenbornweg 3
50679 Köln

Postanschrift:
Malteser Hilfsdienst e.V.
DGS Köln
- Malteser Jugend
Postfach 210228
50528 Köln

Tel:  (0221) 6909-4841

Fax: (040) 694597-15330

E-Mail: jugend.dioezesekoeln(at)malteser(dot)org

Hier geht es zu den Leitlinien der Malteser Jugend!